Start

  • Unsere Vorschau für das Frühjahr 2018

  • Die Gewinnerin des Mallorca-Wettbewerbs

    Der Krimiwettbewerb von Mallorca Zeitung, Literaturagentur Lianne Kolf und Emons Verlag ist erfolgreich beendet: Im kommenden Frühjahr wird „Mandelblütenmord“ von Christina Gruber unser Programm bereichern. Wir freuen uns und gratulieren der Autorin herzlich!
     

  • Der Emons Verlag macht deutsche Krimis in Italien populär

     

     

    Südlich der Alpen sind Krimis aus Deutschland gefragt wie nie. Immer mehr Autorinnen und Autoren erscheinen dort mit ihren Titeln - begleitet von einem außerordentlich positiven Medienecho. Gialli Tedeschi, Krimis aus Deutschland, sind der große Trend auf dem italienischen Buchmarkt. Mitverantwortlich dafür: Der deutsche Verleger Hejo Emons.

    Zum Artikel

     

     

     

     

     

aktuelle Neuerscheinungen:

  • Gerlinde Dal Molin: Tod am Geysir

    Eifel krimi

    Nach einem missglückten Mordanschlag nahe einer historischen Sehenswürdigkeit herrscht Ausnahmezustand im sonst so beschaulichen Andernach. Die Mordkommission Koblenz ermittelt, aber Hauptkommissar Carsten Fink von der örtlichen Polizeidienststelle fühlt sich als Mann vor Ort persönlich herausgefordert und stellt eigene Untersuchungen an. Wenn er geahnt hätte, was noch alles passieren würde, hätte er das sicher nicht getan ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Peter Meisenberg: Die verkaufte Republik Zwischenrufe aus WDR3

    Die Stimme des Kölner Autors und Journalisten Peter Meisenberg kennt man seit vielen Jahren aus dem Hörfunk. In WDR 3 setzt er sich kritisch mit politischen und gesellschaftsrelevanten Themen auseinander. Das Buch bündelt circa 150 dieser kurzen und pointierten Radiobeiträge, die aus der Zeit von 2005 bis 2017 stammen. Sprachlich ausgefeilt, kühn, unzensiert und weitab von Leitartikel-Jargon und Politik-Sprech nimmt Meisenberg die politische Entwicklung in den letzten drei Kanzlerschaften Angela Merkels unter die Lupe und kommentiert das Geschehen aus unkonventioneller Perspektive

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Alexander Bálly: Tod im Hopfengarten

    Oberbayern Krimi

    Unweit des idyllischen Marktflecken Wolnzach wird eine skelettierte Leiche gefunden. Der ganze Ort rätselt: Ist es der junge Peter Gerstecker, der seit Monaten vermisst wird? Nur Hobbydetektiv Wimmer, Metzgermeister im Ruhestand, rätselt ausnahmsweise nicht mit. Stattdessen untersucht er Kunstdiebstähle in der Holledau. Doch dann soll er die Unschuld des Bruders des Vermissten beweisen. Gut, dass seine Enkelin Anna Sommerferien hat und mit auf Mördersuche gehen kann.

    weiterlesen

    soeben erschienen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Unser Partnerverlag
in Italien:

emonsaudiolibri
·